Wir aktualisieren momentan unser Webseiten Design um die Erfahrung auf unserer Website zu verbessern.

Diakonie bittet um PC-Gerätespenden für neues Projekt

Für das neue Projekt „Gut vernetzt“ bittet die Diakonie im Kirchenkreis Lennep um Spenden von nicht mehr gebrauchten PC’s, Laptops und Handys.

Diese Geräte sollen Menschen zugutekommen, die sich aufgrund von Arbeitslosigkeit oder Arbeitsunfähigkeit die geeignete technische Ausstattung nicht leisten können.

„Gut vernetzt“ möchte insbesondere Menschen mit wenig Einkommen, wenig Vorkenntnissen oder anderen Barrieren befähigen, in Zukunft Beratungs- und Unterstützungsleistungen der Diakonie oder anderer sozialer Träger online zu nutzen.

Zu diesem Zweck sorgt die Diakonie dafür, dass die gespendeten Alt-Geräte fachgerecht upgecycelt werden, indem die vorhandene Software deinstalliert und alle Daten gelöscht werden. Ebenso Teil des Projektes ist die klient*innengerechte Schulung zur Gerätenutzung.

Ziel ist es, 200 Menschen auf diese Weise einen möglichst niedrigschwelligen Zugang zu den digitalen Medien zu ermöglichen.

Wer einen nicht mehr gebrauchten PC, Laptop oder ein Handy zu diesem Zweck abgeben möchte, kann dies gern in der Diakonie-Beratungsstelle, in der Kirchhofstr. 2, zu den Öffnungszeiten

Mo.: 9 – 18 Uhr, Di. – Do.: 9 – 16 Uhr und Fr:. 9-12 Uhr tun. Gern holen wir auch die Geräte-Spenden nach Rücksprache unter Tel.: 02191/591600  bzw. per Mail: info@diakonie-kklennep.de vor Ort ab.

Hier alle Infos im Überblick